Tu deinem Körper Gutes,
damit deine Seele Lust bekommt,
in dir zu wohnen.

(Teresa von Avila)

 

 

Pflanzenportrait - das Gänseblümchen: In diesem Pflanzenportrait möchte ich euch „die Heilpflanze des Jahres 2017“ vorstellen. Das Gänseblümchen von mir auch das liebevolle Herzblümchen genannt, hilft auch wunderbar im Gefühlsbereich und gehört dank ihrer wertvollen Bitterstoffe auch in jeden TCM Fastentee.

In diesem Seminar werdet ihr die Wirkung und die vielen Verwendungsmöglichkeiten des wertvollen Heil- und Frauenkrautes näher kennenlernen. In einem Praxisteil erfolgen auch einige Zubereitungen

 

Pflanzenportrait - die Ringelblume: In diesem Pflanzenportrait möchte ich euch „die Heilpflanze des Jahres 2018“ vorstellen. Die Ringelblume am besten unter Wundheilblümchen bekannt ist auch ein wertvolles Bauchkraut. Es harmonisiert die Verdauungsorgane und auch den Zyklus.

In diesem Seminar werdet ihr die Wirkung und die vielen Verwendungsmöglichkeiten des wertvollen Heil- und Frauenkrautes näher kennenlernen. In einem Praxisteil erfolgen auch einige Zubereitungen.

 

Pflanzenportrait - das Johanniskraut: In diesem Pflanzenportrait möchte ich euch „die Heilpflanze des Jahres 2019“ vorstellen. Das Johanniskraut als Seelenblümchen oder Arnika der Nerven bekannt vertreibt so manchen Winterblues und ist auch ein wunderbares Wundheilungs- und Hautpflegekraut. Weiters hilft es auch sehr gut bei Verdauungsstörungen.

In diesem Seminar werdet ihr die Wirkung und die vielen Verwendungsmöglichkeiten des wertvollen Heil- und Frauenkrautes näher kennenlernen. In einem Praxisteil erfolgen auch einige Zubereitungen.

Kosten:

  • € 35,00 p. P. inkl. umfangreicher Unterlagen und Zubereitungen.

 

 

Pure Lebensenergie „Keime-Sprossen-Knospen“: Hier möchte ich euch gerne zeigen, wie einfach man sich diese „konzentrierte Lebenskraft“, selbst herstellen kann. Neben der richtigen Zubereitung, gibt es auch viele Tipps über die Wirkung der einzelnen Sprossen-und Keimarten. Weiters möchte ich euch auch die kraftvolle Energie der Frühlings-Knospen näher bringen. Wir werden dann auch gleich einen Energiespender Sprossen selbst herstellen, denn ihr dann auch gleich mitnehmen dürft und so in einigen Tagen „eure Sprossen“ genießen könnt.

Kosten 

  • € 35,00 p. P., inkl. umfangreicher Unterlagen, sowie selbst befüllte Sprossengläser und Sprossentassen.  

 
Aktuelle Termine siehe Terminkalender.
Auf Anfrage auch gerne in Kleingruppen ab
6 Personen möglich.
Anmeldung erforderlich!
Siehe Anmelde- und Stornobedingungen.